Bienenvolk und Honigernte

Die süßen Farben unseres Sommers

Der Bienenduft liegt in der Luft.

In unserem Wald stehen viele Akazienbäume, diese ergeben den leicht flüssigen und durchsichtigen Honig, der oft mit der Frühtracht gemischt ist. Einen ganz besonderen und seltenen Honig ernten wir von den zwei über 100 Jahren alten Lindenbäumen.

Der Honig riecht und schmeckt etwas nach Hustenbonbons. Er ist unser Erkältungs- und Winterhonig. Das letzte Mal wird im Juli geschleudert. In diesem Honig ist der Nektar des  restlichen Sommers, von allen Blumen des Gartens und den Blüten der Himbeeren und der vielen Brombeeren.